individuelle Etappen Touren mit Eseln


Hier könnt ihr .... immer mindestens zu zweit mit 2 und mehr Eseln eine wunderbare Eseltour auf eigene Faust machen. Ihr bekommt am ersten Tag nach der Anreise, einen Esel Basis Kurs mit einer kleinen Wanderung und schon geht`s los,  mit den Langohren auf Tour, von Unterkunft zu Unterkunft. Diese werden natürlich vorher gebucht und für die Esel steht ein Stall mit Heu und Wasser bereit. Für euch ein leckeres Abendessen, Entspannung und ein gemütliches Bett. Die Etappenunterkünfte sind einfache aber sehr gut geführte Pensionen oder Hotels mit Küche oder Lokal. Die Touren sind so geplant das es immer eine kurze und eine lange Route bis zur nächsten Etappe gibt.

Da Esel Herdentiere sind, gehen sie bei uns artgerecht, immer mindestens zu zweit. Natürlich können die Esel das Gepäck bis 12 kg tragen, aber für den Packsattel braut es Erfahrung mit dem Sattelzeug, wir geben deshalb die Sättel nur noch an erfahrene Reiter oder Eselwanderer ab, aber ..leichtes Tagesgepäck kann mit einer Satteltasche vom Esel getragen werden.

Aus diesem Grund , biete ich bei allen Touren, gerne einen Gepäck-Service an. Die Touren gehen ab 2 Personen. Für Kinder ab 8 geeignet, um einen Esel selbst zu führen sollten die Kinder mindestens 12 Jahre oder älter sein.

Hunde können leider nicht mitwandern. Die Wanderregion ist der Sonnenwald, eine wunderbare Wandergegend mit Berg und Tal, Wildnis und bäuerlichen Dörfern. Nicht überlaufen und durchaus sehenswert. An Bergbächen entlang, mit einmaligen Aussichtspunkten und einem Erlebnispfad für Kinder am Brotjacklriegl.

Mögliche Anreisetage sind Montag bis Samstag Basiskurse finden jeweils um 11.00Uhr und um 16.00Uhr statt.



allgemeine Infos zur Eseltour

Der Eselhof

. . . . .liegt im bayerischen Wald, auf ca 750m am Berg in der Region Sonnwald,. Der Brotjackl-riegel ist unser Hausberg

mit 10 1 1 m. Wir sind ein   Biobauernhof mit Esel, Katzen, Hühnern und Hunden.....

 

Die Unterkünfte

. . . . .sind überwiegend  ganz einfach, weil wir ganz verschiedene Häuser als Etappenziele anlaufen. Kleine Pensionen, Reiterhöfe oder moderne Hotels...,immer mit einem Eselstall da unsere Esel immer drinnen schlafen wollen..

 

Die Verpflegung

. . . .ist immer gut, es gibt ein reichliches Frühstück, davon packt ihr euch selbst ein Lunchpaket.

Natürlich wartet am Abend ein einfaches warmes Essen, das kann auch vegetarisch sein aber nicht vegan....

Getränke sind nicht dabei.

 

Das Gepäck

. . . .tragen wenn`s geht die Esel,

Aber nur wenn jemand dabei ist der satteln kann !

Deshalb übernehmen wir auch gerne den Gepäcktransport